zurück

Twin-Tremolo

Preis: 265 €, inkl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei!
 
Bestellungen gerne direkt an
support@vahlbruch-fx.com

Schickt mir bitte gleich Eure Adresse mit,
ich melde mich dann umgehend zurück!

Oder ruft an: 05041/8027434.


Demos:
Video1 Video2 Video3
 

Testbericht in Gitarre&Bass 12/2010

Vahlbruch Twin Tremolo Effekt Pedal

Das „Twin-Tremolo“ Pedal ist ein in Handarbeit hergestelltes, 100% analoges, Tremolo Effektgerät mit zwei Kanälen. Es bietet authentische 50er Jahre vintage (Sinus) und moderne (Rechteck) Tremolo Effekte in einem Gerät, ohne lästiges Knopfdrehen beim Soundwechsel.

Das „Twin-Tremolo“ verfügt über zwei unabhängige Kanäle, die jeweils mit einem Regler für „Speed“ und „Depth“  versehen sind, sowie jeweils pro Kanal einem Schalter für die Einstellungen „Hard/Soft“.
Über einen stabilen Fußschalter können die Kanäle gewechselt werden. Eine im Tempo pulsierende LED zeigt den aktiven Kanal an (grün bzw. rot).

Der „Volume“-Regler steuert für beide Kanäle gleichzeitig die Lautstärke. Hiermit kann die psycho-akustische Volumenänderung beim Tremolieren kompensiert werden.

Mit dem „Twin-Tremolo“ hat man nun die Möglichkeit entweder einen bestimmten Tremoloklang mit zwei verschiedenen Geschwindigkeiten per Fußschalter abzurufen, oder auch zwei komplett verschiedene Tremolosounds zu generieren. Beispielsweise kann der erste Kanal auf ein klassisches Tremolo (Soft) mit reduziertem „Depth“ eingestellt werden, während der zweite Kanal das Instrumentensignal in der Lautstärke Rechteck moduliert (Schalterstellung „Hard“ und „Depth“ ganz aufgedreht) und somit den bekannten „Stotter“-Effekt bietet. Dank der zwei unabhängigen Kanäle und umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten stehen unendlich viele Soundvarianten zur Verfügung.

Darüber hinaus kann das Pedal auch als Buffer oder Booster eingesetzt werden. Hierfür dreht man einfach den „Depth“-Regler ganz nach links und stellt mit dem „Volume“-Regler die gewünschte Lautstärke ein.

Das Vahlbruch „Twin-Tremolo" kann vor oder hinter Overdrive Pedalen, vor dem Verstärker oder auch in der Effektschleife angeschlossen werden. Lediglich vor Kompressor-Geräten sollte der Tremoloeffekt unter Umständen nicht platziert werden, da sich durch die anschließende Dynamikbearbeitung der Tremolo Klang ggfs. nicht voll entfalten kann. 

Das "Twin-Tremolo" Pedal ist extrem rauscharm und daher perfekt für alle Studio und Live-Anwendungen geeignet.

Natürlich besitzt das Pedal einen „True Bypass"- Schalter. Für absolute Signaltreue - auch im ausgeschalten Zustand. Eine blaue LED zeigt an, ob der Effekt aktiviert ist. Das Pedal kann mit einer üblichen 9V Spannungsversorgung (Polung: + außen, - innen) oder per 9V Batterie betrieben werden.
Der Stromverbrauch beträgt 20mA.

Wie alle Vahlbruch Pedale wurde auch das „Twin-Tremolo“ in Handarbeit unter ausschließlicher Verwendung der weltweit besten Bauteile hergestellt.
Für viele Jahre außergewöhnlichen Klanggenuss!

100% analog - made in Germany.