zurück

Pion-Plus

Preis: 169 €, inkl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei!
 
Bestellungen gerne direkt an
support@vahlbruch-fx.com

Schickt mir bitte gleich Eure Adresse mit,
ich melde mich dann umgehend zurück!

Oder ruft an: 05041/8027434.


Demos:
Video 1
Vahlbruch Pion Plus Effekt Pedal

Der „Pion-Plus" ist ein 100% analoges, in Handarbeit gefertigtes und überaus flexibles Booster-Effektgerät. Es lässt sich hervorragend vor Gitarrenverstärkern einsetzen, um den Amp "heißer" anzusteuern.
Eine maximale Verstärkung von bis zu 30dB stellt genügend Reserven zur Pegelanhebung zur Verfügung. Doch damit nicht genug: Durch die Schaltung wird dem Signal auch ein dezenter Anteil an Harmonischen und ein Hauch von Kompression beigemischt, so dass sich insgesamt ein homogeneres Klangbild ergibt. Einige Kunden benutzen den "Pion-Plus" auch für Akustik- und Bassgitarren!

Die Bedienung des Pedal ist sehr leicht! Ein "Treble"-Regler reguliert den  Höhenanteil, wodurch das verstärkte Signal mehr in Richtung "Brown-Sound" getrimmt werden. Der "Boost"-Regler hingegen definiert die Ausgangslautstärke des "Pion-Plus". Ein Kippschalter ("Plus") erlaubt es zwischen einem Boost auszuwählen, der entweder etwas klarer ist, oder mehr einer hohen Röhren-Verstärkung entspricht ("Plus"). Abhängig von der Tonabnehmer-Ausgangsleistung kann im "Plus"-Modus auch ein leichter Anteil von harmonischer Verzerrung generiert werden.

Das "Pion-Plus" Pedal ist komplett diskret aufgebaut. Das bedeutet, dass das Gitarrensignal nicht erst Millionen von Übergängen in integrierten Halbleiter-Bausteinen (ICs) durchlaufen muss, sondern direkt auf dem kürzesten Weg durch einige wenige, speziell ausgewählte und hand-selektierte, Transistoren geleitet wird.

Der Vahlbruch „Pion-Plus" ist sehr nebengeräuscharm und ist daher für jegliche Arbeit im Studio als auch für Live-Anwendungen perfekt geeignet.

Natürlich besitzt das Pedal einen „True Bypass"-Schalter. Für absolute Signaltreue - auch im ausgeschalten Zustand. Eine orange LED zeigt an, ob der Effekt aktiviert ist. Das Pedal kann mit einer üblichen 9V Spannungsversorgung (Polung: + außen, - innen) oder per 9V Batterie betrieben werden. Für mehr Headroom kann der Pion-Plus auch mit bis zu 18V betrieben werden. Der Stromverbrauch beträgt maximal 10mA.

Wie alle Vahlbruch Pedale wurde auch der „Pion-Plus" in Handarbeit unter ausschließlicher Verwendung der weltweit besten Bauteile hergestellt. Für viele Jahre außergewöhnlichen Klanggenuss!

100% analog - made in Germany.